Über mich

1973 in Hamburg geboren
Mutter von 3 Kindern

• Dreijährige Ausbildung zur Heilpraktikerin bei Alchemilla e.V.
• Dreijährige Ausbildung zur Shiatsutherapeutin bei Frauen – Shiatsu – Hamburg
• Dreijährige Ausbildung in schamanisch inspirierter Heilkunde bei Hildegard Fuhrberg
• Fortbildungen (u.a. Shiatsu mit Kindern, Thaimassage im Shiatsu )
• In eigener Praxis tätig seit 2003
• Seit 2012 kontinuierliche Weiterbildung in visionärer craniosacraler Arbeit am Milne Institut

christine-ahrens-portraitIch begreife meine Arbeit als eine individuelle Begleitung auf ihrem persönlichen Weg. Entscheidend für eine Behandlung ist jedoch weniger die Methode, sondern vielmehr die zugrundeliegende Absicht. Meine Intention ist es die Menschen zu unterstützen ihrer eigenen Körper- Weisheit zu vertrauen. Durch die Besinnung auf unsere familiären, kulturellen und spirituellen Wurzeln fühlen wir uns verbunden und gestärkt  um neue Räume und Möglichkeiten zu entdecken und zu leben.

Eine Behandlung umfasst die individuelle Anamnese und heilkundige Beratung  sowie die Anwendung verschiedener therapeutischer Methoden.

Meine Suche nach weiteren Aspekten der Heilung führte mich zur „ Mütternacht im Labyrinth“ – eine Ausbildung in schamanischer traditioneller Heilkunde , die uralte volksmedizinische europäische Heilkunde um altes Wissen aus verschiedenen Kulturen erweitert. Die schamanisch inspirierte Heilarbeit lieferte mir Hintergrundwissen und auch „Werkzeug „ und bildet die Basis für meine Behandlungen und mein Handeln.